2012_04 April

WBL-Sitzung am 20.04.2012

An Herrn
Dezernent
Klaus Dillinger
Ludwigshafen, den 09.04.2012


FWG: Anfrage zur Qualität der Gelben Säcke

 

Nachdem sich Bürger über die mangelnde Qualität der gelben Säcke (insbesondere fehlende Reißfestigkeit) beschwert haben, bittet die FWG-Stadtratsfraktion in der WBL-Sitzung am 20.04.2012 um die Beantwortung der folgenden Fragen in öffentlicher Sitzung:

1. Hat sich die Qualität der Gelben Säcke verändert?

2. Haben sich die Kosten für die Beschaffung geändert?

3. Ist geplant bei Neubestellungen auf eine bessere Qualität zu achten?


Mit freundlichem Gruß


Dr. Rainer Metz
Fraktionsvorsitzender

 

An Herrn
Dezernent
Klaus Dillinger
Ludwigshafen, den 08.04.2012


Anfrage zur öffentlichen WBL Sitzung am 20.04.2012
Streichelzoo im Ebertpark

Sehr geehrter Herr Dillinger,

Im Mannheimer Morgen wird am 13.03.2012 berichtet, dass im südlichen Teil des Ebertparks demnächst ein Streichelzoo eingerichtet werden soll(Artikel anbei:Ebertpark). In diesem Zusammenhang bitten wir um die Beantwortung der folgenden Fragen:

1. Wie viele Tiere befinden sich zur Zeit in dem Tiergehege im südlichen Teil des Ebertparks? Wir bitten um eine Aufschlüsselung nach Tierarten.
2. Wann ist mit der Eröffnung des geplanten Streichelzoos zu rechnen?
3. Woran scheitert bisher die Eröffnung?
4. Ist ein reiner Schließdienst vorgesehen? Wenn ja, ist dies versicherungsrechtlich möglich?
5. Wie soll die Aufsicht über die Tiere und Besucher zwischen 9 und 18 Uhr erfolgen?

Mit freundlichem Gruß

Dr. Rainer Metz
Fraktionsvorsitzender

Hauptausschuss am 25.04.12

An
Frau Oberbürgermeisterin
Dr. Eva Lohse

Ludwigshafen, den 15.04.2012

Anfrage zur kommenden Sitzung des Hauptausschusses
Baumfällaktionen

 

Sehr geehrte Frau Dr. Lohse,

In den letzten Wochen hat es zahlreiche Baumfällaktionen und massive Rückschnitte im Grünflächenbereich auch im Ebertpark und im Maudacher Bruch gegeben. Wir bitten in diesem Zusammenhang um die Beantwortung der folgenden Fragen:

1. Wie viel Bäume sind gefällt worden?

2. Aus welchen Gründen erfolgte ausgerechnet jetzt eine solche große Aktion?


3. Es wurden externe Firmen eingesetzt. Welche Kosten sind entstanden?

4. Welche Mittel stehen für die Wiederanpflanzung zur Verfügung?


5. Welche Neu- bzw. Wiederanpflanzungen erfolgen in diesem Jahr?

6. Welche Neu- bzw. Wiederanpflanzungen sind in den folgenden Jahren geplant?


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Rainer Metz
Fraktionsvorsitzender

Schreibfehler gefunden? Sagen Sie uns bescheid, in dem Sie den Fehler markieren und Strg+Enter drücken. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.