FWG: Stromausfälle in Süd – Freie Wähler drängen auf Klärung

18 Aug

Was haben der 25.08.2019, der 09.08.2020 und der 02.08.2021 gemeinsam?‎ In keinem anderen Stadtteil gehen die Lichter mit solcher Regelmäßigkeit aus wie im Stadtteil Süd.

Hier kommt es jährlich zu Ausfällen im Stromnetz und stets sei dies auf Kabelfehler zurückzuführen. Für Stunden steht dann kein Strom zur Verfügung

Für die Freien Wähler stellt sich nun die Frage, ob ein strukturelles Problem vorliegen könnte. Sind die Ursachen der Stromausfälle im Stadtteil Süd ursächlich nur auf Erdschluß zurückzuführen?

Gerade mit Blick auf die lokale Industrie und die dort steigende Bedeutung einer zuverlässigen Versorgung mit Elektrizität aus regenerativen Quellen stehe Versorgungssicherheit im Fokus.

‎Daneben ergebe sich aus einer steigenden Nachfrage von Ladestrom für E-Autos auch durch die privaten Haushalte veränderte Rahmenbedingungen.

Man sei sich allerdings sicher, dass einzelne E-Mobilisten wie zuletzt auf der Parkinsel beobachtet auch bei ‚kreativer‘ Realisierung einer Ladestelle nicht an den ‎Stromausfällen schuld waren.

Die FWG-Stadtratsfraktion stellt zur Klärung eine Anfrage in der kommenden Sitzung des Hauptausschusses am 06.09.2021.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Rainer Metz
Fraktionsvorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.